WILLKOMMEN AN BORD!

Wir haben unsere Internetseiten gerade grundlegend aktualisiert. Sollten Sie Fragen, Anregungen, Tipps oder Kritik mitteilen wollen, so senden Sie uns gerne eine E-Mail. Falls Sie die von Ihnen gewünschten Informationen nicht finden können, schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei oder vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Ihre Schulleitung

 

Die 6b in Hamburgs LOGO auf der Bühne

Am Samstag, den 21.4.18 hat die Klasse 6b der Schule am Meer im Rahmen des Plattbeats-Contestfinale das Programm musikalsch eröffnet. Der Song “ Ward dat wat?“ (Text/Musik: Kirsten Frey) wurde mit einem von der Klasse und der Klassenlehrerin selbst erstellten Videoclip präsentiert. Die Klasse lief außer Konkurrenz, weil die Kinder noch nicht 15 Jahre alt sind. Wir freuen uns über die große Anerkennung durch die Plattbeats- Jury und werden von dem Abend demnächst berichten.
www.plattbeats.de

Klassenfahrt auf Sylt

Die Klasse 9b war vom 24.-28.03.2018 auf Klassenfahrt auf Sylt. Auf der Insel der Reichen und Schönen erlebten sie ein Tourismusangebot, das in dieser Form nicht gerade typisch für die Insel ist. Statt Shopping und Party wurde hier der persönliche Schweinehund beim Wandern und Radfahren überwunden. Auf einer Fahrt zu den Seehundbänken erfuhren die SchüerInnen etwas über das sensible Ökosystem der Nordsee. In List informierten sie sich über Wetterphysik.

Ein Tag in Lübeck

Am Montag machten sich die amerikanischen Austauschkinder gemeinsam mit ihren Gastgebern auf den Weg in die Lübecker Innenstadt. Gemeinsam begaben sie sich auf eine Entdeckungstour durch die mittelalterliche Stadt. Die amerikanischen Gäste staunten nicht schlecht, als sie erfuhren, dass Teile der Stadt schon über 500 Jahre alt sind, für Amerikaner eine unfassbar lange Zeit. Beim abendlichen Streifzug durch die Gänge und Gassen erzählte der Nachtwächter noch so manche spannende Geschichte.

Ausflug in die Hauptstadt

Am Freitag besuchte der deutsch-amerikanische Austausch unsere Hauptstadt. In Berlin besuchten die Kinder das Alliierten-Museum. Hier erfuhren sie alles über die Luftbrücke und die Anfänge der deutsch-amerikanischen Freundschaft. Anschließend stärkten sich die Kinder bei Currywurst und Döner für die Besichtigung des Brandenburger Tors und des Bundestages. Am späten Abend kehrten die Kinder erschöpft und mit vielen neuen Eindrücken nach Travemünde zurück.

Unsere Austauschschüler sind da...

Am Montag war es endlich soweit. Unsere amerikanischen Austauschkinder landeten am Hamburger Flughafen. Die Kinder hatten bereits per skype und per E-Mail Kontakt zueinander und freuten sich riesig, als sie sich am Flughafen nun persönlich kennenlernen konnten. Von nun an verbringen sie die nächsten zwei Wochen gemeinsam. Die Gastkinder nehmen am Unterricht ihrer deutschen Gastgeber teil und erhalten einen tiefen Einblick in die deutsche Kultur und das Familienleben der aufnehmenden Familien. Auf Ausflügen lernen sie etwas über die Geschichte des Landes und sprechen natürlich viel deutsch und englisch mit ihren Austauschpartnern. Im April besuchen die deutschen Kinder dann ihre Austauschpartner in Charlott, North Carolina, USA. Wir freuen uns auf zwei aufregende Wochen mir unseren amerikanischen Gästen in Travemünde.

Schule am Meer

Grund- und Gemeinschaftsschule

der Hansestadt Lübeck

Strandweg 1

23570 Lübeck

Telefon 0451-12283011

Fax 0451-12283090    

Sekretariat: Frau Röseler

Bürozeiten: Montag - Donnerstag

 Mail

Folge uns auf twitter.

Helfen auch Sie...

 

 

 

Aktuelle Termine:

21.05.

Pfingstmontag

22.05.

Beweglicher Ferientag

23.05.

Sprachpraktische Prüfung Englisch MSA

05.06.

Sprachpraktische Prüfung Englisch ESA

05.06.

Nordjob-Messe

Weitere Termine

Unterstützer und Kooperationspartner

Die Schule am Meer wird von vielen Menschen und Institutionen durch Tatkraft oder finanzielle Förderung unterstützt. Dafür danken wir allen Partnern! Hier finden Sie einige Direktlinks:

© 2018 Schule am Meer. Alle Rechte vorbehalten.